Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Oh…

Das in den französischen Alpen gelegene Tignes reagiert auf den Rückgang des Gletschers und der damit befahrbaren Pistenfläche mit einem ganz speziellen Projekt:

„Ski-Line“ – eine moderne Indoor-Skihalle inmitten eines der höchstgelegenen Skigebiete Europas auf über 2000 Metern. Damit sollen die guten alten Zeiten mit 365-Tagen Skivergnügen im Jahr wieder möglich werden. Präsentiert wurde das 60-Millionen-Euro-Projekt von der UTN, der Unité touristique nouvelle, die neben der Skihalle ausserdem den Bau eines Shoppingcenters, eines Restaurants, eines neuen Club Med und sogar eines Indoor-Surfpools mit einer drei Meter hohen „stehenden Welle“ plant. Damit könnte die Gemeinde Tignes beinahe die Skihalle, die in der Arabischen Wüste Dubais steht, in den Schatten stellen. Willkommen in Absurdistan!

 

Quellen und weitere Informationen:

www.mountainwilderness.fr/se-tenir-informe/actualites/projet-ski-line-a-tignes-dubai-en-tarentaise.html (fr), www.gloobi.de/tignes-plant-indoor-skipiste-in-2-100-metern-hoehe, www.lequipe.fr/Adrenaline/Ski/Actualites/Tignes-espere-construire-le-premier-ski-dome-dans-les-alpes/752848  (fr)

abgelegt unter: ,