Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Mit Service zum Erfolg

ExpertInnen unterstützen Gemeinden in den Alpen und anderen Bergregionen beim nachhaltigen Bauen.

Viele Berggemeinden in Europa möchten ihre Kindergärten, Schulen oder Gemeindezentren energetisch bauen oder sanieren, um Kosten und Energie zu sparen. Doch die Umsetzung ist eine grosse Herausforderung, da es an Know-How und Erfahrung fehlt. Ein Servicepaket hilft nun weiter.

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen nachhaltigen Bauprojekt ist ein ganzheitliches und strukturiertes Vorgehen - von der Idee, über die Planung bis zur Nutzung. Regional angepasste Servicepakete helfen Gemeinden nun den Überblick zu behalten. ExpertInnen wie BauökologInnen oder UmweltberaterInnen begleiten Gemeinden dabei im gesamten Bauprozess und beraten sie in den Bereichen Energieeinsparungen, ökologische Baumaterialien oder Qualitätssicherung. Entwickelt und getestet werden die Pakete im EU-Projekt „MountEE – nachhaltiges öffentliches Bauen und Sanieren“ durch Bergregionen aus Schweden, den Pyrenäen und den Alpen.

Die ersten von über 30 Bau- oder Renovierungsprojekte, die mit Hilfe regionaler Servicepakete umgesetzt wurden, sind nun fertig. Auf der Projekt-Website gibt es erste Erfahrungen damit für ein Bürogebäude in Crolles/FR, einen Kindergarten in Sagrado/IT und einen Museum in Jokkmokk/SE nachzulesen.

Die CIPRA koordiniert das Projekt MountEE. Es wird im Rahmen des Programmes "Intelligent Energy Europe" (IEE) finanziell gefördert.

Weitere Informationen:
http://www.mountee.eu/de/pilotgebaude/