Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Jahresbericht 2014 der AGES / Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit erschienen

(c) AGES

Der Jahresbericht 2014 gibt einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben und Dienstleistungen der AGES und einen Rückblick auf jene Themen, mit denen sich die AGES im Jahr 2014 besonders beschäftigt hat.

Die Expertinnen und Experten der AGES erkennen und bewerten Gefahren, damit die Risiken für Menschen, Tiere und Pflanzen, für Boden und Wasser bestmöglich reduziert werden. Oberstes Ziel ist der Schutz von Menschen und Umwelt sowie sichere und hochwertige Lebensmittel, Futtermittel und Arzneimittel. Dafür arbeiten in der AGES Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Human- und Veterinärmedizin, Analytik und Statistik, Landwirtschaft, Pharmakologie und Risikobewertung an sechs Standorten in ganz Österreich.

Ihre Arbeit basiert auf gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, EU-weit gesammelten Überwachungsdaten und dem aktuellsten Stand der Technik und des Wissens. Expertinnen und Experten der AGES sind in 930 internationalen und nationalen Gremien vertreten. Ihre wissenschaftliche Arbeit zeigte sich in 35 abgeschlossenen Forschungsprojekten und fand Eingang in zahlreichen Publikationen, Vorträgen und Berichten. Dieses Wissen wird auch über Weiterbildungsmaßnahmen weitergegeben.

Den Bericht finden sie online.