Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Einfach Leben!

Der CIPRA-Jahresbericht erzählt von Menschen, Gemeinden und Projekten, die mit weniger Ressourcenverbrauch mehr Lebensqualität schaffen. © Heinz Hess

Die Alpen und ihre natürlichen Ressourcen kommen zunehmend unter Druck. Aber wie einen Wertewandel hin zu einer umweltverträglichen Lebensweise erreichen? Dieser Frage geht die CIPRA in ihrem aktuellen Jahresbericht nach.

Mit ihren unterschiedlichen Lebensräumen sind die Alpen reich an natürlichen Ressourcen wie Wasser, Wind, Sonne oder Biomasse. Mit der Energiewende sollen sie mehr genutzt werden, um fossile und nukleare Energiequellen zu ersetzen. Die Ressourcen der Alpen sind aber nicht unendlich. Ein Wertewandel hin zu einer nachhaltigeren Lebensweise ist daher dringend notwendig.

CIPRA International zeigt in ihrem Jahresbericht auf, dass auch ein einfacheres Leben glücklich macht, und schärft damit die Sinne für das Vorhandene. Beispiele sind der Alpendialog, der u.a. der Frage nachgeht, wie viel Energie wir brauchen. Das Projekt Alpstar motiviert PendlerInnen, per Bus, Bahn oder Rad zur Arbeit zu fahren.

Weniger ist mehr, das beweist auch die Neugestaltung der Wissens- und Ideenplattform www.cipra.org. Der neue Web-Auftritt der CIPRA ermöglicht neben dem schnellen Überblick über aktuelle Themen, Informationen zu allen Alpenthemen mit nur wenigen Klicks zu finden. Die Inhalte sind dabei wie immer wissenschaftlich fundiert und kostenlos.

Jahresbericht und weitere Informationen: http://www.cipra.org/de/cipra/international/publikationen/jahresberichte