Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

DAV warnt: Hände weg vom Riedberger Horn

Bild: LBV

Die Pläne für den Bau einer Skischaukel am Riedberger Horn im Oberallgäu sorgen für Streit zwischen Naturschützern, Lokalpolitikern und Tourismusvertretern. Mit der neuen Liftanlage sollen die beiden kleinen Skigebiete in Balderschwang und Obermaiselstein miteinander verbunden werden. Doch der Widerstand wächst. So hat sich der Deutsche Alpenverein - Mitglied bei CIPRA Deutschland - klar gegen das Projekt ausgesprochen. Über die Gründe sprach ALPENmag - ein digitales Bergmagazin - mit Manfred Scheuermann aus dem DAV-Ressort Natur- und Umweltschutz beim Deutschen Alpenverein.

Das ausführliche Interview mit Manfred Scheuermann finden Sie bei ALPENmag

http://alpenmag.de/dav-warnt-haende-weg-vom-riedberger-horn/

abgelegt unter: