Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

CIPRA Deutschland hat zwei neue Mitglieder

Seit Januar 2014 sind die Gesellschaft für ökologische Forschung und der Ökologische Jagdverband neue Mitglieder bei CIPRA Deutschland.

Die CIPRA Familie wird größer. © CIPRA

Im Rahmen der jährlichen Mitgliedsversammlung im November 2013 wurden der Ökologischer Jagdverband und die Gesellschaft für Ökologische Forschung einstimmig als neue Mitgliedsverbände von CIPRA Deutschland aufgenommen.

Gesellschaft für ökologische Forschung e.V.
1977 wurde die Gesellschaft für ökologische Forschung (GöF) von Sylvia Hamberger, Dr. Wolfgang Zängl und weiteren Natur- und Sozialwissenschaftlern gegründet. In der GöF setzen wir uns kritisch mit den ökologischen Auswirkungen der Industriegesellschaft und ihrer Technologien auseinander. Wir dokumentieren Zerstörungen der Umwelt und zeigen zukunftsfähige Lösungen auf, befassen uns mit politisch-kulturellen Zusammenhängen und veröffentlichen Ausstellungen, Bücher, Fotodokumentationen und Webseiten.

>Portrait Gesellschaft f. ökol. Forschung
>http://alt.oekologische-forschung.de

Ökologischer Jagdverband
Der ÖJV versteht sich als Interessenvertretung zukunftsorientierter VertreterInnen aus Jagd, Grundbesitz und Naturschutz. Unser oberstes Ziel ist die Erhaltung und Verbesserung möglichst naturnaher Landschaften, einschließlich des darin lebenden Wildes. Überhöhte Schalenwildbestände und überholte jagdliche Traditionen und Verhaltensweisen stehen diesem Ziel oft entgegen und erschweren die Akzeptanz der Jagd in der Bevölkerung.

>Portrait Ökol. Jagdverband
>http://www.oejv.de