CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Ausgezeichnete Integration in den Alpen

Das Projekt PlurAlps verknüpft kulturelle Vielfalt mit sozialer Innovation und Entwicklung in den Alpen. © Caroline Begle/CIPRA International

Welche Erfolgsmodelle und gute Ansätze im Bereich Integration und Migration gibt es in den Alpen? Wie lassen sich soziale Innovation und Entwicklung fördern? 40 Projekte und Initiativen aus den Alpen haben sich für den Alpine Pluralism Award 2018 beworben und zeigen, wie Integration in den Alpen aussehen kann.

Textildesign, Internetmarketing, Literatur: In slowenischen Projekten werden Frauen mit Migrationshintergrund ausgebildet und der interkulturelle Dialog gefördert. In Italien forsten geflüchtete Menschen einen verlassenen Kastanienwald wieder auf, betreiben gemeinschaftliche Landwirtschaft oder stellen biologische Seife her. In Österreich unterstützen Gemeinden Neuankommende beim Einstieg ins Arbeitsleben und Vereine bieten Sprach-Cafés, Workshops und sozialen Austausch. Dies sind nur einige von vielen eingereichten Initiativen für den Pluralism Award 2018, der im Rahmen des PlurAlps Projekts Aktivitäten zum Thema Integration und Migration auszeichnet.

An der PlurAlps-Konferenz  am 16. und 17. Mai 2018 in Turin/I werden die vielversprechendsten Initiativen aus dem Alpenraum prämiert. VertreterInnen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sowie Interessierte an den Themen Integration und Migration sind eingeladen, sich dort auszutauschen und von den Initiativen aus den Alpen inspirieren zu lassen. Die Konferenz ist ebenfalls Teil des Interreg Alpine-Space Projekts PlurAlps, in dem die CIPRA und weitere ProjektpartnerInnen zeigen, wie kulturelle Vielfalt soziale Innovation und Entwicklung in den Alpen fördert. Im Projekt-Video stellen sie ihre Ziele vor und laden zur Beteiligung ein.

Alle Projekte des Alpine Pluralism Award 2018: www.alpine-space.eu/projects/pluralps/en/pluralism-award (en).

Anmeldung Pluralismus-Konferenz in Turin/I: www.alpine-space.eu/project-event-details/en/2183

 

Quelle und weiterführende Informationen:

www.alpine-space.eu/pluralps

abgelegt unter: , ,