Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Auf dem Weg zu mehr Lebensqualität

Ein gutes Leben baut auf guter Raumplanung. © Johannes Gaultier

Wenn der Raum knapp wird, streiten sich die Geister. Wie Gemeinden solche raumplanerischen Prozesse angehen können, zeigt die CIPRA anhand der fiktiven Gemeinde Alpwil mit der interaktiven Präsentation auf alpMonitor.cipra.org.

Alpwil wurde in den letzten Jahren zu einem beliebten Wohnort für Leute, die in der nahegelegenen Stadt arbeiten. Das bringt Pendlerverkehr, Raumknappheit und Konflikte mit sich. Die Gemeindebehörden möchten das Problem angehen. Sie prüfen verschiedene Möglichkeiten.

Mit der interaktiven Präsentation auf alpmonitor.cipra.org können Interessierte die fiktive Gemeinde auf ihrem Entscheidungsweg begleiten. Dahinter stehen die Fragen: Mit welchen Herausforderungen sind insbesondere kleinere Gemeinden in den Alpen konfrontiert, wenn es um raumplanerische Prozesse geht? Welche Fragen stellen sich im Laufe eines solchen Prozesses, welche Lösungsansätze und welche Hilfestellungen gibt es?

Zentrale Begriffe werden beschrieben und im Web-Dossier «Raumplanung in den Alpen» mit weiterführenden Links ergänzt. Wer beispielsweise Infrastrukturen plant, muss sich vorgängig mit rechtlichen Bedingungen, Entscheidungskompetenzen, Zeithorizont oder Geologie auseinandersetzen. Diese sind von Land zu Land, von Region zu Region unterschiedlich. Aber auch Überlegungen zum Ressourcenverbrauch und zu den Auswirkungen der kommunalen Entscheidungen auf die Region sind von Belang.

Bei raumplanerischen Prozessen gibt es Betroffene mit divergierenden Bedürfnissen und Sichtweisen. Ein Beteiligungsprozess gibt den passenden Rahmen, um auf Augenhöhe Lösungen auszuhandeln, die von allen akzeptiert werden. Bedingung für das Gelingen ist, dass die Spielregeln allen klar sind, dass das Ergebnis nicht vorweggenommen wird – und dass der Prozess professionell begleitet wird.


Quellen und weitere Informationen:

www.cipra.org/de/alpmonitor/raumplanung
www.cipra.org/de/dossiers/raumplanung