Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Kontinuitäten und Brüche: Kultur und Gesellschaft im Alpenraum

Im Rahmen des diesjährigen Europäischen Forum Alpbach bietet der "Tiroltag" eine Auseinandersetzung zum Thema "Kontinuitäten und Brüche: Kultur und Gesellschaft im Alpenraum". Vertreter aus Kultur, Wissenschaft und Politik referieren über die wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Alpenraum und ihre Auswirkungen auf die Lebensbedingungen. Das Europäische Forum findet vom 14. bis 30. August in Alpbach/A statt, der Tiroltag am 17. August.
Ein weiterer Programmpunkt des Europäischen Forum sind die Alpbacher Architekturgespräche am 15. und 16. August. Unter dem Thema "Stadt und Land: Kontinuitäten und Brüche" werden das Wachstum der Agglomerationen und des daraus resultierenden Verkehrs sowie die ökologischen Konsequenzen dieses steigenden Grundverbrauchs diskutiert. Das Forum schliesst mit der Frage "Was bedeutet nachhaltige Architektur wirklich?" ab.
Das Europäische Forum Alpbach bietet jährlich einen Schauplatz für Auseinandersetzungen zwischen Repräsentanten aus Wissenschaft, Kunst, Politik und Wirtschaft mit Studenten und Interessierten aller Berufe.
Quelle und Info: www.alpbach.org (de/en)