Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Standpunkt der CIPRA: CIPRA ist nachhaltigste Organisation 2012

Dominik Siegrist

Dominik Siegrist, Präsident der CIPRA: "Wir sind auf dem richtigen Weg" © Martin Walser

Auszeichnung aus Holland für die CIPRA: Der grösste Alpenverein ausserhalb der Alpen wählt die Internationale Alpenschutzkommission zur nachhaltigsten Organisation des Jahres.
Die Mitglieder der Königlichen Niederländischen Kletter- und Bergsportvereinigung (NKBV) haben die CIPRA in einer Online-Abstimmung zur nachhaltigsten Organisation des Jahres gewählt. Eine Auszeichnung für die langjährigen Bemühungen, das Leben in den Alpen so zu gestalten, dass Mensch und Natur ein glückliches Auskommen miteinander haben. Jährlich besuchen über eine Million TouristInnen aus den Niederlanden die Alpen. Der NKBV hat 55'000 Mitglieder.
Für den NKBV-Nachhaltigkeitspreis waren ausserdem die neue Monte-Rosa-Hütte im schweizerischen Wallis und die Ausrüstungsfirma Patagonia nominiert. Der Preis wurde in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben.
Quelle und weitere Informationen: www.cipra.org/de/presse/medienmitteilungen, www.nkbv.nl/NKBV/Nieuwsarchief/7706/_ (nl)