Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Weltkulturerbe Semmering-Bahn vor Höchstgericht

Semmering Bahn

Semmering-Bahn: Der geplante Tunnel schadet der Natur und dem kulturellen Erbe. © Alliance for Nature

Mit dem Semmering-Tunnel beschäftigen sich jetzt die österreichischen Höchstgerichte. Die Landschaftsschutzorganisation "Alliance for Nature" hatte Beschwerde eingereicht, nachdem das Verkehrsministerium die Umweltverträglichkeit des Bahnprojekts positiv beurteilt hatte.
Kritisiert werden unter anderem der Ablauf des Verfahrens und die Auswirkungen des Tunnels auf den Wasserhaushalt. Die NGO warnt auch davor, dass der 1998 verliehene Titel des Weltkulturerbes wieder aberkannt werden könnte. Denn die Bauarbeiten würden auch die denkmalgeschützte Infrastruktur betreffen. Zudem sei nicht sicher, dass nach der Fertigstellung des Tunnels überhaupt noch Züge auf der Strecke fahren und das Weltkulturerbe nicht verfallen würde.
Quelle: www.alliancefornature.at, www.wienerzeitung.at/meinungen/kommentare