Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Alpine Pearls ausgezeichnet

Alpine Pearls

Alpine Pearls-Mitglied Pfelders/I: Das urige Dorf im hinteren Passeiertal ist autofrei. © Tourismusverein Passeiertal

Der World Travel and Tourism Council, die weltweit grösste Plattform für Tourismusunternehmen, hat Alpine Pearls mit einem von vier "Tourism for Tomorrow Awards" prämiert.
Der Preis in der Kategorie "Destination Stewardship" wird an Organisationen oder Unternehmen vergeben, die ein umfassendes nachhaltiges Tourismuskonzept haben und verschiedene Akteure miteinbeziehen.
Alpine Pearls ist ein Netzwerk aus 24 Tourismusorten in sechs Alpenstaaten und ein Beispiel für klimaverträgliche Ferienangebote. Die Mitglieder des Netzwerks bieten eine umweltverträgliche An- und Abreise und verschiedene Möglichkeiten vor Ort nachhaltig mobil zu sein: mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Elektroautos und -fahrädern oder gar Pferdekutschen.
Quelle und weitere Informationen: www.tourismfortomorrow.com (en), www.alpine-pearls.com/home/aktuelles/single