Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Das Projekt come2CoM hilft, Energiesparverpflichtungen zu erfüllen

Rad

Das Projekt come2CoM möchte Gemeinden motivieren, dem Konvent der BürgermeisterInnen beizutreten und sie bei der Reduzierung ihres Energieverbrauchs und ihrer CO2-Emissionen unterstützen © CIPRA International

Engagiert sich Ihre Gemeinde bereits im Kampf gegen den Klimawandel oder hat sie dies geplant? come2CoM, ein Projekt im Rahmen von IEE (Intelligent Energy Europe) und dem Konvent der BürgermeisterInnen bieten Ihnen Unterstützung.
Die Projektpartner können ihnen dazu CO2-Bilanzierungsinstrumente vorstellen und Ihrer Gemeinde geeignete Ratschläge für die Erstellung und das Management ihres SEAP (nachhaltiger Energieaktionsplan) erteilen. Zudem wird ihre Gemeinde bei der Einbindung der relevanten Interessensgruppen, der Öffentlichkeitsarbeit und beim Monitoring des Arbeitsprozesses unterstützt.
Wenden sie sich bitte an eine der Partneragenturen des Projekts, wenn sie das Programm nutzen wollen:
Für Deutschland: www.bsuberlin.de/de/kontakt/impressum.html (de)
Für Österreich: www.energyagency.at/energiewirtschaft (de)
Quelle: http://ieea.erba.hu/ieea/page/Page.jsp?op=project (en)