Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Slowenien: Zug durch die Julischen Alpen

Mit dem Zug Julische Alpen in die Berge: Sonntagsausflug mit neuer Qualität.

Mit dem Zug Julische Alpen in die Berge: Sonntagsausflug mit neuer Qualität. © Igor Licen

Der Zug "Julische Alpen" verbindet seit Ende Juni 2010 die Hauptstadt Ljubljana mit Nova Gorica an der italienischen Grenze im Nordwesten Sloweniens. Der Zug, der an Wochenenden und Feiertagen fährt, will durch sein besonderes Aussehen auf sich aufmerksam machen und so das Bewusstsein für sanfte Mobilität erhöhen: Er ist, weil die Strecke grösstenteils durch die Julischen Alpen führt, mit Bergen bemalt.
CIPRA Slowenien hat bei der ersten Fahrt des Sonderzuges eine aktualisierte Broschüre mit den Fahrplänen für "Julische Alpen" vorgestellt. Damit will CIPRA Slowenien zur besseren Nutzung des öffentlichen Verkehrs in den slowenischen Alpen beitragen. Denn in Slowenien ist es nicht sehr üblich, mit dem Zug in die Berge zu fahren. Die Broschüre ist erhältlich unter: www.cipra.org/sl/CIPRA/cipra-slovenija (sl)
Quelle: CIPRA Slowenien
abgelegt unter: