Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Förderlicher Austausch über Naturgefahren

Das steigende Naturgefahrenrisiko erfordert sinnvolle Strategien für die Anpassung. © Reiner Kwiotek / Zeitenspiegel

In Zeiten des Klimawandels sind Naturgefahren für viele Alpengemeinden allgegenwärtiger als ihnen lieb ist.
Zur besseren Einschätzung und Vorbeugung von Naturgefahren will das Alpine Space Projekt «AdaptAlp – Anpassung an den Klimawandel im Alpenraum» den Austausch von neusten Methoden und Erkenntnissen zur Vermeidung von Katastrophen fördern. Raumplaner, Katastrophenschützer, Experten für Naturgefahren und andere können sich daher in einem Netzwerk über aktuelle Entwicklungen informieren. Interessierte und Experten melden sich bitte bei Karsten.Gees@cipra.org.
Weitere Informationen können im Kurzinfo 21/2009 unter www.alpenallianz.org/de/infoservice nachgelesen werden.
abgelegt unter: ,