Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

CO2-sparsam von der Insel in die Berge

Eine Bahnfahrt bietet viele Vorteile gegenüber einer Flugreise: Sie ist umweltfreundlich, komfortabel und entspannend, landschaftlich reizvoll und familienfreundlich.

Eine Bahnfahrt bietet viele Vorteile gegenüber einer Flugreise: Sie ist umweltfreundlich, komfortabel und entspannend, landschaftlich reizvoll und familienfreundlich. © L_K_M/flickr

Mit dem Zug von London nach Sestriere/I in die Skiferien? Das tönt nach einer umständlichen Weltreise. Ist es aber nicht, das zeigt eine kürzlich eingerichtete Internetseite auf. Seit wenigen Wochen können sich Skibegeisterte auf www.snowcarbon.co.uk/ (en) die bequemsten Zugreiserouten aus London/GB zum Skifahren in die Alpen oder Pyrenäen anzeigen lassen. Die Reisejournalisten Mark Hodson und Daniel Elkan bieten mit der Webseite "snowcarbon" eine umweltfreundliche Alternative zum Fliegen. Mit einer Bahnreise können bis zu 90 Prozent CO2-Emissionen einer Flugreise eingespart werden.
Mit wenigen Klicks gelangen der Nutzer und die Nutzerin auf der Internetseite zu den gewünschten Reiseinformationen inklusive Preisangaben. Fahrkarten können zudem online gebucht werden. Alle aufgeführten Verbindungen sind überprüft und von den Bus- und Bahngesellschaften sowie örtlichen Tourismusagenturen bestätigt.
Die angebotenen Wintersport-Ressorts befinden sich in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien und Andorra. Hodson und Elkan wählten diese aus, weil sie bequem per Zug erreichbar sind. Die überschaubare Anzahl der Reiseziele ermöglicht zudem detaillierte Informationen. Zu jedem Ressort gibt es auf der Internetseite zusätzlich zur Anreise Beschreibungen mit allgemeinen Informationen und Hinweisen zu den Pisten und zur Umgebung, kulinarische Empfehlungen und mögliche Freizeitaktivitäten.
Quelle und weitere Infos: www.snowcarbon.co.uk/ (en), http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich (de)
abgelegt unter: ,