Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Publikation: Lebensqualität im Alpenraum

Weltweit vernetzt: Zugang zum Internet und AnwenderInnenkurse tragen zu Lebensqualität im Alpenraum bei.

Weltweit vernetzt: Zugang zum Internet und AnwenderInnenkurse tragen zu Lebensqualität im Alpenraum bei. © Christoph Püschner Zeitenspiegel

In der kürzlich erschienene Publikation "Lebensqualität im Alpenraum" geht Lars Keller der Frage nach, inwiefern und inwieweit sich die Lebensqualität in 100 Regionen des Alpenraums unterscheidet. Auch Thema ist, ob dies in einem geographischen Modell nachzuweisen sei.
Insgesamt 12 Indikatorensets wie Wirtschaftskraft, Mobilität, Bevölkerung, Partizipation, Landschaft oder Artenvielfalt und Naturschutz hat der Autor beschrieben. Diese wiederum werden den drei Dimensionen Ökonomie, Soziokultur und Naturraum zugeordnet.
Die Rankings für die einzelnen Indikatorensets und Dimensionen erlauben Schlüsse in den jeweiligen Teilbereichen von Lebensqualität, wobei sich überraschende regionale Muster abzeichnen.
"Lebensqualität im Alpenraum" wurde im November 2009 von der Österreichischen Gesellschaft für Geographie mit dem Hans Bobek-Preis ausgezeichnet.
Publikation: Keller Lars (2009): Lebensqualität im Alpenraum. Innsbrucker Geographische Studien 36, ISBN 978-3-901182-39-6
abgelegt unter: