Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Bewilligung des EU- Projektes ALPF FIRS

Waldbrand

Ein neues EU INTERREG Projekt zur Prävention von Waldbränden wurde bewilligt. © pixelio / maynollo

Das Projekt ALPF FIRS (Alpine Forest FIre waRning System) wurde im Juni 2009 durch das Komitee des EU INTERREG Alpine Space 2007-2013 Programms bewilligt.
Mit dem Projekt soll die Waldbrandvorsorge im Alpenraum verbessert werden. Dies soll mittels eines gemeinsamen Warnsystems geschehen, basierend auf Wetterverhältnissen, die die Brandgefahr beeinflussen. Für die Verantwortlichen in der Brandprävention und -bekämpfung sollen Entscheidungshilfen entwickelt werden.
Hauptziele sind die einheitliche Definition einer Messskala für Brandgefahr im Alpenraum und die allgemeine Interpretation von Gefahrenstufen, um Bereitschaftspläne und Einsatzvorgänge zu erarbeiten.
Die Projektpartner sind 14 öffentliche Institutionen aus sechs Alpenländern: Wetterdienste, Feuerwehr, Universitäten, regionale/nationale Verantwortliche in der Brandvorhersage und Forstämter.
Quelle: www.alpine-space.eu/the-projects (en)
abgelegt unter: