Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Eine Brücke zwischen Natur, Literatur und bildender Kunst

ARTeVENT bietet dieses Jahr auch ein "ART Café", bei dem Interessierte über ausgewählte Themen diskutieren können.

ARTeVENT bietet dieses Jahr auch ein "ART Café", bei dem Interessierte über ausgewählte Themen diskutieren können. © www.vent.at

Vom 1. bis 29. August findet im Bergsteigerdorf Vent/A das "ARTeVENT, Natur - Skulptur - Literatur" statt.
Eine Initiative, die ein hochkarätiges thematisches Rahmenprogramm mit den Schwerpunkten Natur und Kunst im Kulturraum Ötztaler Alpen bietet. Im Zentrum der Veranstaltungsreihe steht eine Buchausstellung, die durch Referate, Vorträge und Diskussionen begleitet wird. Ein Fotowettbewerb sowie Ausstellungen, literarische Wanderungen und Lesungen ergänzen das Programm und zeigen, dass das Ötztal/A und seine Umgebung auf vielfältige Art und Weise erlebt werden kann. Highlights sind unter anderem das Internationale Bildhauersymposion auf der Barteb'ne und die Veranstaltung "Frauen am Berg", die Frauen aus Nord- und Südtirol zum gemeinsamen Bergerlebnis mit Musik und Poesie auf die Siegerlandhütte einlädt. Als Abschluss der ARTeVENT ist eine Podiumsdiskussion unter dem Motto "Die Kunst des Bergsteigens" geplant.
Quelle: www.naturpark-oetztal.at (de)