Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Leitfaden Natur | Erlebnis | Region

Altes Kräuterwissen neu entdeckt: Das "Alchemilla-Kräuterprojekt"

Altes Kräuterwissen neu entdeckt: Das "Alchemilla-Kräuterprojekt" © Naturfreunde Internationale

Was macht ein Naturerlebnisangebot eigentlich aus? Und worin liegt der Unterschied zu den zahlreichen Wander- und Freizeitangeboten, die wie Pilze aus dem Boden schiessen?
Diese und zahlreiche andere Fragen stehen im Mittelpunkt des Leitfadens "Natur | Erlebnis | Region" der Naturfreunde Internationale, der vom Österreichischen Lebensministerium und der Europäischen Union gefördert wurde. Er soll VertreterInnen von Gemeinden und Regionen zur Etablierung von Naturerlebnisangeboten motivieren und zugleich auch bei der Umsetzung unterstützen und vor etwaigen Fehlern warnen.
Unterschiedliche Naturerlebnisangebote, wie etwa das "Alchemilla-Kräuterprojekt", werden im Leitfaden unter die Lupe genommen. Im Biosphärenpark Grosses Walsertal/A wird seit 2006 altes Kräuterwissen wieder lebendig gemacht. 13 Frauen bringen die Kultur- und Wildkräuter der Region Interessierten durch Kräuterwanderungen und Führungen durch Kräutergärten sowie durch Kräuterkurse näher.
Der Leitfaden ist bisher nur in deutscher Sprache veröffentlicht. Eine Übersetzung ins Französische und Englische mit länderspezifischen Beispielen ist jedoch in Planung.
Der kostenlose Download ist auf der Website der Naturfreunde Internationale unter www.nfi.at/leitfaden (de) zu finden.