Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Der Countdown für die biologische Vielfalt läuft!

Blumenwiese im Berner Oberland.

Auch eine besonders schöne Blumenwiese wurde ausgezeichnet. http://www.grindelwald.com

Der Einfluss von Gemeinden auf die Entwicklung der biologischen Vielfalt vor Ort ist enorm. Sei es durch die Gestaltung von Grünflächen oder aber die Frage, ob und wie Flächen bebaut werden, welche Straßenbeleuchtung gewählt wird u.v.m.
Die Bedeutung von Gemeinden als Informationsdrehscheibe und Vorbild sollte nicht ausser Acht gelassen werden. Unter anderem haben sich bereits die Gemeinde Krumbach/A und die Region Alto Malcantone/CH im Rahmen ihrer DYNALP² Projekte für den Erhalt der biologischen Vielfalt stark gemacht. In Krumbach etwa wurde mit Hilfe eines Fotowettbewerbs den Mooren und ihrer Bedeutung für die Landschaft und den Alltag wieder Aufmerksamkeit geschenkt. Der ökologische Wert von Kastanienwäldern wurde in Malcantone mit Hilfe des Abendseglers - einer Fledermausart - unter die Lupe genommen.
Österreichische Gemeinden, die etwas zum Erhalt der Biodiversität beitragen möchten, können dies mit dem Beitritt zur internationalen Gemeinde-Kampagne vielfaltleben tun - ganz unter dem Motto: "Countdown 2010". Zusätzliche Informationen können unter www.vielfaltleben.at (de)eingeholt werden.