Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Sylvia Hamberger erhält Bayrische Naturschutzmedaille

Am 12. März 2009 hat der Bund Naturschutz die Bayrische Naturschutzmedaille an Sylvia Hamberger für ihre ausserordentlich Mithilfe zum Schutz des Alpenraums verliehen.
Die Mitbegründerin der Gesellschaft für ökologische Forschung e.V. und Mitglied des Arbeitskreises Alpen des Bundes Naturschutz betreibt seit nun 30 Jahren ökologische Aufklärung. Zudem sind zahlreiche, durch sie mitgestaltete Ausstellungen - wie etwa die Klassiker "Grün kaputt", "Alptraum Auto" oder "Sein oder Nichtsein" - weit über die Grenzen Deutschlands bekannt geworden. Themen wie Bergwald, Klimawandel und Nutzungsdruck in den Alpen hat Hamberger mit den Ausstellungen "Kein schöner Wald" und "Schöne neue Alpen" sowie der Dokumentation "Gletscher im Treibhaus" thematisiert.
Infos: http://alpenarchiv.abgespiegelt.de/ (de)