Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Region Piemont finanziert Züge zwischen Domodossola und Brig

Die Entscheidung der Italienischen Staatsbahnen verschiedene Verbindungen zwischen Italien und der Schweiz - etwa zwischen Domodossola/I und Brig/CH - zu streichen, stellt insbesondere für GrenzgängerInnen aus Italien, die im Wallis arbeiten, ein Problem dar.
Die Region Piemont - von der Provinzverwaltung von Verbania/I sensibilisiert - musste mit Hilfe regionaler Zuschüsse intervenieren, um das bestehende Zugsangebot aufrechterhalten zu können.
Quelle: www.provincia.verbania.it/pag.php?op=C&id=939 (it)