Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Brig-Glis Alpenstadt 2008: Eine Bilanz

Bevölkerung

Die Bevölkerung von Brig-Glis hat mit Begeisterung an den Alpenstadt-Aktivitäten und Projekten teilgenommen. © oxecomm

Brig-Glis/CH nähert sich langsam dem Abschluss ihres erfolgreichen und termindichten Alpenstadtjahres. Am 21. Dezember findet die Schlussveranstaltung statt, die von einem klassischen Konzert "Virtuoses und Alpenländisches für Alphorn und Orchester" begleitet wird.
Die Stadt hat im Laufe des Jahres 2008 zahlreiche Veranstaltungen organisiert und erfolgreich durchgeführt, die das Leben der EinwohnerInnen und der BesucherInnen in den Bereichen Sport, Kultur, Tourismus, Klima und Umwelt bereichert haben. Hierzu einige Zahlen: Die "Kulinarische Alpenstadt" und die "Sternwanderung Alpmove" haben jeweils 200 TeilnehmerInnen gesehen, am Stadtplatzfest haben 1500 Leute teilgenommen und zum internationalen Alpen- und Gebirgsforschungsmeeting versammelten sich 200 Fachleute. An der Euromontana waren 300 BesucherInnen dabei und ca. 4000 Leute haben das Alpenchorfestival erlebt. Das Projekt Alpmove, welches das Walliser Wegnetz digital darstellt hat grossen Erfolg und die Stadt ist dabei, die Erweiterung und das Weiterführen des Projekts zu planen.
Die Stadt hat mit diesen Veranstaltungen versucht, die fünf Ziele der Idee "Alpenstadt des Jahres" zu erreichen. Die Tragweite dieser Aktivitäten zeigt, dass sich Brig-Glis auch in Zukunft weiter an den Alpenstadt-Zielen orientieren wird.
Quelle: Stadt Brig-Glis