Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Rhonegletscher bis 2100 abgeschmolzen

Mit komplexen Computersimulationen haben WissenschaftlerInnen der Eidgenössischen Technischen Hochschulen in Lausanne/CH und Zürich/CH vorausgesagt, dass der Rhonegletscher im Kanton Wallis/CH im Jahr 2100 verschwunden sein wird.
Je nach Annahme über die zukünftige Klimaentwicklung sei dies sogar noch früher möglich. Das neuartige Computermodell erlaube viel genauere Prognosen als die bisherigen eher qualitativen Schätzungen. Für die Simulation wurden Klimadaten und die Massentwicklung des Gletschers seit 1874 analysiert und diese Resultate in die Zukunft projiziert.
Quelle: http://actualites.epfl.ch/presseinfo-com?id=609 (de/fr/en)