Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

AgriMontana und AlpFUTUR

Kuh im Nebel

Kühe auf der Alm stehen im Mittelpunkt des Forschungsprogramms AlpFUTUR. © CIPRA International

In der Schweiz stellen sich ForscherInnen in zwei Projekten der Herausforderung, die montanen landwirtschaftlichen Räume neu zu überdenken. Kürzlich wurde vom Schweizer Bundesamt für Landwirtschaft das Agroscope Forschungsprogramme AgriMontana (2008-2011) lanciert.
Das Programm befasst sich mit der nachhaltigen Entwicklung montaner Räume und dem Beitrag der Landwirtschaft zu dieser Entwicklung. Es sollen dabei Handlungsgrundlagen und Politikmassnahmen erarbeitet sowie Entscheidungshilfen für regionale Akteurinnen und für politische Entscheidungsträger entwickelt werden.
Das 2007 lancierte Verbundforschungsprojekt AlpFUTUR startete vor Kurzem in die Hauptprojektphase. AlpFUTUR setzt sich zum Ziel, für einen mittleren Zeithorizont von 10 bis 40 Jahren Perspektiven für die zukünftige Nutzung des Schweizer Sömmerungsgebietes aufzuzeigen.
Infos: www.agrimontana.admin.ch (de/fr/en), www.alpfutur.ch (de)
abgelegt unter: