Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Ökologische Netzwerke in den Alpen bei der 9. Biodiversitätskonferenz

Ende Mai werden in Bonn/D zur 9. Vertragsparteienkonferenz der Biodiversitäts-Konvention über 5000 Teilnehmende erwartet. Eines der Side-Events hat die ökologischen Netzwerke im Alpenraum zum Thema.
Verschiedene Initiativen sind in den Alpen und in den Karpaten in Gang, um ein Netzwerk von biologisch wertvollen Gebieten als Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt weltweit zu leisten. Um die Wichtigkeit dieser Initiativen zu verdeutlichen, unterzeichnen im Rahmen des Side-Events VertreterInnen der Alpenkonvention, der Karpatenkonvention und der Biodiversitätskonvention eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit. Das Side-Event findet am 29.5.08 von 13.15-14.45 im Bundesministerium für Umwelt in Bonn statt.
Infos: www.cbd.int/register/side-events/list oder silvia.reppe@bmu.bund.de