Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Revitalisierung der Walliser Flüsse

Am 8.11.2007 hat sich der Grosse Rat des Kantons Wallis/CH für die Einführung eines Revitalisierungsfonds für Fliessgewässer ausgesprochen. Mithilfe finanzieller Mittel aus dem Fonds soll es künftig im Wallis wieder mehr naturnahe Gewässer geben.
Einer Untersuchung zufolge sind über 50% der Flüsse und Bäche im Wallis ganz oder teilweise verbaut, von den Auenlandschaften im Tal sind gar nur mehr 2% übrig. Auch die Anzahl der ursprünglich in den Walliser Fliessgewässern vorkommenden Fischarten ist drastisch zurückgegangen.
Quellen und Infos: www.umwelt-oberwallis.ch (de) 8.11.2007, www.fauna-vs.ch/?p=news&action=detail&id=9 (de)