Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Ältester Baum im Wallis

In Obergesteln im Wallis/CH steht der älteste Baum der Schweiz - vielleicht des gesamten Alpenraums. Die hohle Lärche hat einen Umfang von 7,40 Metern und ist etwa 1500 Jahre alt.
Weil die sonst übliche Methode zur Altersbestimmung, die Kernbohrung, nicht angewendet werden konnte, musste sein Alter auf Grund von Indizien und Schätzungen ermittelt werden. Der Baum begann demnach zu spriessen, als das weströmische Reich unterging und das Frühmittelalter begann.
Quelle und Infos: www.nachrichten.ch/detail/287564.htm (de)