Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Schülerradio für Gebirgsschutz

Im Laufe der letzten zwei Schuljahre haben 15 französische und 10 Schweizer Schulen zum Thema "Risiken im Gebirge" gearbeitet. Entstanden sind 25 Radiosendungen mit einer Länge von jeweils 15 Minuten, die seit dem 10. September 2007 bis zum 30.
Juni 2008 ausgestrahlt werden. Das Projekt wurde von der Organisation Oxalis und Sandra Decelle, Beraterin für Umwelt und Lokalentwicklung in Kooperation mit der Schweizer "Stiftung für die nachhaltige Entwicklung der Bergregionen" lanciert.
In den Reportagen thematisieren die SchülerInnen soziale, ökologische und ökonomische Problematiken des Lebens und Handelns im Berggebiet. Natürliche und technische Risiken (Erosion, Lawinen, Luft- und Wasserverschmutzung) werden ebenso angesprochen wie Freizeitwesen, Tourismus, Bauwesen und Abfallwirtschaft im Berggebiet, sowie die Änderung kultureller Identität und kulturellen Erbes.
Die Reportagen werden von 20 Sendern im Rhônes-Alpes Gebiet und in der französischsprachigen Schweiz ausgestrahlt und sind auf der Internetseite des Projekts abrufbar.
Quelle und Infos : www.bivouac-jeunes.com (fr)