Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Auswirkungen des Klimawandels auf die Bergpolitik

Eine Studie über die Auswirkungen des Klimawandels in den französischen Berggebieten wurde vor kurzem von der Association Nationale des Elus de Montagne (ANEM, nationale Vereinigung der gewählten Volksvertreter des Berggebietes) initiiert.
Dabei stehen die Anpassungen der nationalen und regionalen Politik auf die klimatischen Entwicklungen im Zentrum. In der Studie sollen verschieden nationale ExpertInnen aus den Bereichen Umwelt, Klima, Naturgefahren, Infrastrukturen, Tourismus, Raumplanung und Wirtschaft zu Wort kommen. Das Ergebnis dieser Synthese wird im Mittelpunkt des 23. Kongresses der ANEM stehen, der vom 25. bis 27. Oktober 2007 in den Vogesen/F stattfindet wird. Quelle und Info: www.ladepeche.com/aff_art (fr)