Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Alpenkonvention: Aktionsplan gegen Klimawandel

Für die Ausarbeitung eines Aktionsplans gegen den Klimawandel im Alpenraum sucht die Alpenkonvention vorbildliche Praxisbeispiele aus Gemeinden und Regionen der Alpen.
Diese Gebietskörperschaften sind daher zur Einsendung kurzer Beschreibungen eigener Aktionen und Initiativen eingeladen, die die Vermeidung des drohenden Klimawandels und die Anpassung an Klimaveränderungen zum Ziel haben.
Mit Hilfe der eingereichten Beispiele soll die Umsetzung der Deklaration zum Klimawandel von der IX. Alpenkonferenz in Alpbach/A im vergangenen Jahr vorangetrieben werden.
Von Interesse für die Auswahl sind konkrete Massnahmen aus den Handlungsfeldern Verkehr, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Energie, Tourismus, Biodiversität, Landschafts- und Raumplanung sowie Wasserwirtschaft und Naturgefahren. Besonderes Augenmerk gilt dabei den absehbaren Auswirkungen der Temperaturerhöhung auf den Alpentourismus.
Einsendeschluss für die Beschreibungen ist der 5. September 2007. Anfang Dezember werden dann ausgewählte Beispiele im Rahmen eines Seminars in Bozen/I vorgestellt und diskutiert.
Weitere Informationen sowie ein Formular zur Einreichung der Beschreibungen unter www.alpenkonvention.org/climate_de (de/fr/it/sl)