Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Internationaler Workshop: Tourismus als Mehrwert für Berggemeinden

Im Rahmen der internationalen Workshopreihe von "Zukunft in den Alpen" findet vom 31. Mai bis zum 1. Juni in Chiavenna/I ein Workshop zum Thema "Die Qualität des Natur- und Kulturraums; Wie der Tourismus einen Mehrwert für die Berggemeinden schaffen kann" statt.
Im Zentrum der Veranstaltung steht die Zukunft des alpinen Tourismus, beeinflusst durch den Klimawandel und die sich ändernden Ansprüche der AlpentouristInnen: sie erwarten nicht nur gut erschlossene Skigebiete, sondern auch eine intakte Naturlandschaft, alpine Kultur und lokale Produkte. Während des Workshops werden Ergebnisse aus dem 2004 gestarteten Wissensmanagement-Projekt "Zukunft in den Alpen" der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA vorgestellt. Am Freitag findet eine Exkursion ins Engadin/CH nach Bever und St. Moritz statt.
Der Workshop wird simultan auf deutsch und italienisch übersetzt, Anmeldeschluss ist am 15. Mai. Infos und Anmeldung: www.cipra.org/zukunft (de/fr/it/sl/en), francesco.pastorelli@cipra.org
abgelegt unter: