Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Initiative für BergliebhaberInnen mit Behinderungen

Der französische Nationalpark Vanoise hält in diesem Sommer besondere Angebote für körperlich behinderte BesucherInnen bereit.
Die Aktivitäten beinhalten Touren unter Begleitung und Führung der Park-MitarbeiterInnen, die Gruppen ab 2 bis zu maximal 8 Personen führen. Zu den Zielgruppen gehören neben Vereinen oder Gruppen behinderter Menschen auch Einzelpersonen. Die angebotenen Touren verlaufen auf breiten Wegen durch das Naturschutzgebiet Grande Sassière, das neben seiner landschaftlichen Schönheit auch die Möglichkeit zur Beobachtung der Gebirgs-Fauna, wie etwa Bartgeiern oder Gämsen, bietet. Die Strecken sind gut für geländegängige Rollstühle geeignet, ausserdem hält die Parkverwaltung zwei solcher Fahrzeuge bereit, die individuell angepasst werden können. Die Gebühren liegen für Einzelpersonen bei 5 Euro, für Gruppenteilnehmer bei 4 Euro pro Person.
Kontakt: patrick.rouland@vanoise.com Quelle: Montagne 06.04.2007
abgelegt unter: