Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Arge Alp bleibt sportlich

Hockeygoalie

Die Arge Alp will Jugendliche zu mehr Bewegung motivieren © graubünden sport

Die Arbeitsgemeinschaft Alpenländer (Arge Alp) wird in Form von Sommer- und Winterspielen ihre Sporttradition weiter aufrechterhalten.
Neu fokussiert die Arge Alp auf sieben für die Alpen spezifische Sportarten. Bei den Winterspielen sind dies Ski alpin, Eishockey und Eiskunstlauf, bei den Sommerspielen wurden Fussball, Sportschiessen, Leichtathletik und Orientierungslauf berücksichtigt. Die Sportanlässe finden verteilt auf die verschiedenen Mitgliedsländer statt (10 Regionen aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz).
Die Ziele des Projekts "Arge Alp Spiele" sind die nachhaltige Entwicklung der wichtigsten alpenspezifischen Sportarten, die Entwicklung des Behindertensports im Alpenraum und die Bewegungsförderung in den Arge Alp-Regionen. Auf der neuen Website www.argealp-sport.org (de/it) finden sich detaillierte Informationen zu den verschiedenen Sportveranstaltungen, Anmeldeformulare und Kontaktadressen.