Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Schneereicher Winter 05/06 verlangsamte Gletscherschmelze kaum

Der kürzlich publizierte Gletscherbericht des Österreichischen Alpenvereins 2005/06 zeigt erneut deutliche Längenverluste der österreichischen Gletscher.
Von den unter Beobachtung stehenden Gletschern sind 97 Gletscherenden zurückgeschmolzen, bei einem Gletscherende konnte ein schwacher Vorstoss registriert werden. Weder der schneereiche Winter in Nordstaulagen noch der gletscherfreundliche August 2006 konnten den Rückzugstrend der Gletscher stoppen. Die mittlere Längenänderung für das Haushaltsjahr 2005/06 betrug -15,8 m und hat sich damit im Vergleich zum Vorjahr (-16,3 m) nur unwesentlich verändert.
Quelle und Infos: www.alpenverein.at/portal/Home/TopNews/2007 (de)