Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Masterstudiengang "Holzbau für ArchitektInnen"

Die Fachhochschule Rosenheim/D plant in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Architektur, Bau und Holz Biel/CH ein Weiterbildungsstudium für ArchitektInnen. Zukünftig sollen sich an der Fachhochschule Rosenheim auch Architekten mit den vielfältigen Möglichkeiten des modernen, ökologisch wertvollen Holzbaus vertraut machen können.
Neben der Holzbauarchitektur soll unter anderem auf energieeffizientes Bauen und konstruktive Grundlagen eingegangen werden. Besonderer Wert wird aber auch auf die systematische Unterstützung aller Geschäftsprozesse von der Vorplanung über die Ausschreibung bis hin zu Konstruktion und Abrechnung durch moderne holzbau-spezifische Software-Systeme gelegt. Der erstmalige Studienbeginn ist für März 2007 vorgesehen und richtet sich an DiplomingenieurInnen der Fachrichtung Architektur sowie Innenarchitektur. Die Einrichtung des Studienprogramms wird durch NENA unterstützt. Das von der CIPRA initiierte NENA-Projekt "Network Enterprise Alps" wurde Ende Februar 2006 vom Interreg IIIB-Programm der Europäischen Union genehmigt und wird bis Februar 2008 laufen.
Quelle und Infos: www.fh-rosenheim.de/master-holzbau (de), www.nena-network.net (en)