Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Städte und Schutzgebiete: Vergnügungsparks oder Partnerschaften?

Chambéry

Chambéry, Alpenstadt des Jahres 2006 und Stadt mit nahem Schutzgebiet © Gilles GAROFOLIN-Ville de Chambéry

Unter dem Titel "Alpenstädte und stadtnahe Schutzgebiete - Vergnügungsparks für die Stadtbevölkerung oder partnerschaftliche Zusammenarbeit?" findet am 9.3.2007 eine Tagung in Chambéry/Fr statt, der Alpenstadt des Jahres 2006.
Die Tagung wird organisiert von Montanea und dem Verein "Alpenstadt des Jahres" in Zusammenarbeit mit dem Ständigen Sekretariat der Alpenkonvention. Verantwortliche aus Schutzgebieten und in den Naturschutz involvierte Personen sind zur Teilnahme eingeladen. Themenblöcke der Tagung sind die Verbindungen zwischen der Alpenkonvention, Städten und Schutzgebieten; die Beziehung der städtischen Bevölkerung zu den Schutzgebieten sowie Bauen und Mobilität in Schutzgebieten. Dabei wird viel Gewicht auf Fallbeispiele gelegt. 9.3.2007, Kongresszentrum Le Manège, Chambéry/F (it/de/fr)
Info: www.alpenstaedte.org (de/fr/it)