Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Europäisches Diplom für Nationalpark Gran Paradiso

Der Europarat hat im September das Europäische Diplom für geschützte Gebiete an den Nationalpark Gran Paradiso/I verliehen. Die Auszeichnung wird an Schutzgebiete von europaweiter Bedeutung in den Bereichen der biologischen, geologischen oder landschaftlichen Diversität vergeben und kann alle 5 Jahre entzogen oder bestätigt werden.
Voraussetzung für die Verleihung sind der Schutz und die nachhaltige Weiterentwicklung der Gebiete. Mit dem Diplom erkennt der Europarat auch das Engagement des ersten italienischen Nationalparks für den Steinbock sowie die grenzübergreifende Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Vanoise/F an. Mit Aus-nahme von Italien und Österreich haben seit 1965 nahezu alle Nationalparke in den Alpen das EU-Diplom er-halten. Als weitere Besonderheit haben der Gran Paradiso-Park und der nepalesische Nationalpark Sagar-matha eine Kooperation als "Mountain Partnership" aufgenommen. Sie arbeiten gemeinsam für die Umsetzung der Ziele zur nachhaltigen Entwicklung, die auf dem UNO Weltgipfel in Johannesburg formuliert wurden.
Quelle und Infos: www.parks.it/parco.nazionale.gran.paradiso/ (it), www.coe.int/t/e/cultural_co-operation (de/fr/it/en)
abgelegt unter: ,