Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Die Ausstellung "Mythische Bergwelt" in der Schweiz

Noch bis zum 5. November ist erstmals in der Schweiz die Ausstellung "Mythische Bergwelt" im Pro Natura Zentrum Champ-Pittet in Yverdon-les-Bains zu sehen.
Anhand von Mythen und Legenden aus dem Gebirge zeigt die Ausstellung die Vielfalt der Kulturen und Sprachen des Alpenraums auf. Insgesamt können die Besucher und Besucherinnen 32 alpine Schutzgebiete anhand der ihnen eigenen Legenden sowie mittels Fotografien kennen lernen. Konzipiert hat die Ausstellung das Netzwerk alpiner Schutzgebiete.
Die Umweltorganisation Pro Natura will mit "Mythische Bergwelt" Menschen für die Schutzbedürftigkeit des alpinen Kultur- und Naturraumes sensibilisieren und so auch Unterstützung und Verständnis für die eigene Kampagne "Gründen wir einen neuen Nationalpark!" gewinnen. Schweizweit sind zur Zeit rund 30 Parkprojekte in Diskussion, von den Nationalpark-Projekten im Locarnese und Adula-Gebiet, über den Parc jurassien vaudois bis zum Binntal im Wallis. Infos: www.pronatura.ch (de/fr/it)
abgelegt unter: