Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Internationale Anerkennung für den Nationalpark Hohe Tauern

Der österreichische Nationalpark Hohe Tauern, eines der grössten Schutzgebiete Europas, hat pünktlich zu seinem 25. Geburtstag die lang ersehnte internationale Anerkennung erhalten.
Während der Kärntner Teil bereits 2001 von der Weltnaturschutzunion IUCN anerkannt wurde, haben neu auch der Salzburger und der Tiroler Teil des Nationalparks die IUCN-Urkunde erhalten. Dieses Ereignis stand denn auch im Mittelpunkt der Jubiläumsfeiern am Freitag auf der Franz-Josefs-Höhe. Alle sechs österreichischen Nationalparks, die die wichtigsten Naturlandschaften Österreichs repräsentieren, sind somit weltweit anerkannt.
Passend zum Jubiläum konnte auch eine neue länderübergreifende Nationalpark- und Tourismus-Informationsstelle auf der Franz-Josefs-Höhe geschaffen werden. Die Info-Stelle soll einen Überblick über den Nationalpark Hohe Tauern geben und die Nationalparkregionen vorstellen.
Quelle: http://derstandard.at/?url=/?id=2588245 (de)
abgelegt unter: ,