Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Inventar der Riesenkastanien im Tessin und Misox

WissenschaftlerInnen der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL haben ein Inventar der grössten Kastanienbäume im Tessin und Misox mit einem Umfang von über 7 Metern erstellt. Das Inventar soll ein erster Schritt zur Erhaltung dieser monumentalen Zeitzeugen sein.
Die dicksten Bäume der Schweiz, Kastanien und Buchen auf der Alpensüdseite, sind durch den Rückzug der Landwirtschaft gefährdet. Vielfach ist niemand mehr da, der die Bäume fachgerecht schneidet und ihnen Konkurrenzpflanzen vom Leib hält. Bis jetzt wurden 310 Exemplare in das Inventar aufgenommen.
Quellen und Infos www.wsl.ch/sottostazione/attivita/ricerca (it/de), www.biodiversity.ch/services/ibs/detail (de)