Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Cesana Torinese/I: erste Gemeinde mit Umwelt- und Ethikzertifizierung

Die italienische Berggemeinde Cesana Torinese, nahe Sestriere gelegen, erhielt für ihre Anstrengungen zur Verbesserung der Lebensqualität ihrer BürgerInnen eine Anerkennung.
Das speziell entwickelte so genannte Ethikprogramm der Gemeinde wurde entsprechend den Richtlinien des internationalen Standards SA 8000 (Social Accountability) zertifiziert. Bereits im Jahr 2004 erhielt Cesana das europäische Umweltzertifikat EMAS (Eco-Management and Audit Scheme).
Das Ethikprogramm von Cesana umfasst Projekte und Aktivitäten, die folgende vier grundlegenden Bereiche betreffen: Jugendpolitik, Sozial- und Fürsorgepolitik, Gemeindeorganisation und die Beziehungen zur Bevölkerung. Weil der SA-Standard ursprünglich für Firmen und Unternehmen konzipiert wurde, war es für die Gemeinde Cesana und die zertifizierende Körperschaft notwendig spezifische Anwendungen zu entwickeln, welche einen ersten und innovativen Präzedenzfall auf internationaler Ebene darstellen.
Infos: www.comune.cesana.to.it (it), www.sa-intl.org/ (en)