Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Wenig "Lothar-Bäume" im Schwemmholz bei den Hochwassern 2005

Bei den Hochwasserereignissen dieses Sommers im Alpenraum sind die grossen Schwemmholzmengen nur zu einem kleinen Teil auf liegen gelassenes Sturmholz zurückzuführen.
Dies zeigt eine noch nicht definitiv abgeschlossene Untersuchung der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft/CH. Die Studie wurde initiiert, um Antworten auf die Frage zu finden, ob es sich beim Schwemmholz vorwiegend um in den Wäldern liegen gelassenes (Lothar-)Sturmholz handelt.
Quelle und Infos: www.umwelt-schweiz.ch/buwal/de/medien/presse (de/fr)