Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

Niedrigenergie-Hotel Vigiljoch

Niedrigenergie-Hotel Vigiljoch
Der Hotelkomplex "Vigilius Mountain Resort" wurde auf dem Vigiljoch (1.200 Meter über N.N.) in Holzbauweise erstellt. Der Hotelkomplex mit 35 Zimmern und 6 Suiten wurde in Niedrigenergiebauweise ausgeführt. Beheizt wird das Hotel mit einer Hackschnitzelanlage. Die Hackschnitzel werden direkt von den lokalen Landwirten nach Bedarf geliefert. Der jährliche Spänebedarf für das Hotel wird mit etwa 1200 bis 1400 Schüttraummetern angegeben. Dies entspricht je nach Qualität der Späne in etwa 120.000 bis 140.000 Litern Heizöl jährlich und bedeutet eine Kosteneinsparung von circa 62.400 Euro pro Jahr. Jeder Hotelbereich wird mit getrennten Heizkreisen versorgt, wobei die Raumtemperatur individuell, zum Teil Raum für Raum getrennt oder zentral über ein Computerprogramm optimiert und geregelt werden kann. Alle Zimmer und Suiten sind mit einer Lehmwand ausgestattet, in den Wintermonaten als Speichermedium dient und das Raumklima reguliert.

Energiekennzahl

19 kWh/m²*a

Konstruktionsweise

Holzrahmenbau

Standort

Lana

Ansprechperson

vigilius mountain resort
Vigiljoch
39011 Lana / IT
Telefonnummer: +39.0473.556 600
Telefax: +39.0473.556 699
Email: info@vigilius.it
Internet: http://www.vigilius.it

abgelegt unter: ,