CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News Schweiz

30.05.2018

CIPRA Schweiz honoriert Tourismuskonzepte

CIPRA Schweiz honoriert Tourismuskonzepte

«Kompotoi» nennt sich die innovative Komposttoilette, die nun mit dem CIPRA Schweiz Preis 2018 ausgezeichnet wurde. Zwei Solidaritätspreise gingen ausserdem an Initiativen in Berggebieten Indiens und Perus.

Mehr…

30.05.2018

Oh...

Oh...

Mehr…

18.04.2018

Zwischen Saison und Heimat

Zwischen Saison und Heimat

Die Wintersaison in den Alpen ist zu Ende. Für den Wohlfühlurlaub haben die meist ausländischen Saisonarbeitenden hart gearbeitet. Initiativen in Frankreich und der Schweiz bieten Ideen, um deren Situation zu verbessern.

Mehr…

14.03.2018

Pyeongchang, Peking, Sion? Olympia als Auslaufmodell

Pyeongchang, Peking, Sion? Olympia als Auslaufmodell

Kaum sind die Olympischen Winterspiele in Südkorea zu Ende, intensiviert sich die Olympiadiskussion in den Alpen. Im Juni 2018 stimmen die Einwohner des Schweizer Kantons Wallis über die Kandidatur von «Sion 2026» ab.

Mehr…

14.03.2018

Abflug für Helis

Abflug für Helis

In Zeiten des schrumpfenden Wintertourismus soll Heli-Skiing ein Zubrot bringen. Während es Sportbegeisterte ein paar hundert Euro kostet, zahlt die Natur einen hohen Preis.

Mehr…

07.02.2018

Alpwil gestaltet seine Zukunft

Alpwil gestaltet seine Zukunft

Welche Herausforderungen haben abgelegene Bergdörfer zu bewältigen? Welche Konsequenzen haben die Entscheidungen von heute? Die CIPRA zeigt Perspektiven und Potenziale für heutiges und künftiges Wohnen und Arbeiten in den Alpen auf.

Mehr…

18.11.2017

Schöne und gute Bauten ausgezeichnet

Schöne und gute Bauten ausgezeichnet

Constructive Alps kürte Ende Oktober 2017 in Bern/CH seine Gewinner. Die prämierten Projekte zeigen alpenländische Baukunst, die nicht nur schön, sondern auch nachhaltig ist.

Mehr…

15.11.2017

Olympischer Funke zündet nicht

Olympischer Funke zündet nicht

Die Bevölkerung Tirols erteilt Olympia 2026 eine Absage. Der sportliche Grossanlass hat alpenweit einen schweren Stand.

Mehr…

04.10.2017

Wälder schützen, die die Täler schützen

Wälder schützen, die die Täler schützen

Der Klimawandel trifft den Alpenraum besonders stark. Das hat deutliche Auswirkungen auf die Wälder. Welche Strategien braucht es, um den negativen Folgen dieser Entwicklung entgegenzutreten?

Mehr…

04.10.2017

Grosses internationales Schutzgebiet

Grosses internationales Schutzgebiet

Das italienische Umweltministerium gibt Grünes Licht für die Erweiterung des Biosphärenreservats „Valle del Ticino“ bis zur Schweizer Grenze. Mit der Errichtung des Nationalparks Locarnese könnte das Reservat sogar auf Schweizer Gebiet ausgedehnt werden.

Mehr…

30.08.2017

Erneuerungen im CIPRA-Netzwerk

Erneuerungen im CIPRA-Netzwerk

Von Frankreich bis Slowenien sind im CIPRA-Netzwerk neue Kräfte am Werk. Damit einher kommen auch neue Ideen.

Mehr…

30.08.2017

Oh...

Oh...

46°34'42.4"N 8°29'33.3"E ist nicht irgendeine Ortsangabe. An diesen Koordinaten könnte ein Schaf zu finden sein.

Mehr…

09.08.2017

Risiken werden zu Chancen

Ein Nachmittag im Oktober in der Schweizer Region Surselva. In einem Hotel herrscht reges Treiben. Menschen diskutieren und gestikulieren auf Deutsch und Rätoromanisch: Sie tauschen sich aus über Chancen, Risiken und die Zukunft des Tals angesichts der Folgen des Klimawandels.

Mehr…

26.07.2017

Ein Fest für den Alpenrhein

Ein Fest für den Alpenrhein

CIPRA Liechtenstein. Die Zähmung des grössten Wildbachs Europas begann vor rund 200 Jahren. Heute ist der Alpenrhein ein Kanal. Zumeist intensiv genutzte Kulturlandschaften und einzelne Auwaldreste säumen seinen Lauf.

Mehr…

23.07.2017

Identität braucht Kultur

Identität braucht Kultur

CIPRA Schweiz. Die aktuelle, wachstumsorientierte Regionalpolitik in der Schweiz zielt vornehmlich auf wirtschaftliche Entwicklung und bevorzugt Zentren und Entwicklungsachsen. Das Potenzial, das Bergregionen mit ihrer vielfältigen Kultur mitbringen, wird kaum erkannt.

Mehr…