Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

alpMedia

Der Newsletter alpMedia bietet grenzenlose Information aus den Alpen und über die Alpen. Die CIPRA startete das Informationsprojekt im Internationalen Jahr der Berge 2002. Heute erscheint in unregelmässigen Abständen ein Newsletter in den vier Haupt-Alpensprachen deutsch, französisch, italienisch und slowenisch. Die wichtigsten Nachrichten werden mehrmals im Jahr in einer englischen Ausgabe zusammengefasst. Die Meldungen werden laufend in einer umfassenden Datenbank publiziert und sind dadurch jederzeit verfügbar.

Darüber hinaus werden auf der Website weitere Informationen beispielsweise in Form von Dossiers, Literatur- und Veranstaltungshinweisen veröffentlicht. Auch findet man Positionen, Good Practice Beispiele und Links zu den Handlungsfeldern der Alpenkonvention wie Verkehr, Tourismus oder Landwirtschaft. Mit alpMedia informiert die CIPRA in erster Linie über die Alpen, aber auch über andere Berggebiete weltweit.

alpMedia hat ein breites Zielpublikum: Nichtregierungsorganisationen, Verwaltungen, Presse, Entscheidungs- oder Bildungträger, Privatwirtschaft und weitere interessierte Kreise. alpMedia ist eine Plattform für diejenigen, die Informationen verbreiten wollen und für diejenigen, die eine Informationsquelle suchen.

Die CIPRA legt grossen Wert auf Aktualität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit der Informationsquellen. alpMedia zeichnet sich durch seine Internationalität, seine Mehrsprachigkeit, den themenübergreifenden Ansatz und seine umfassenden Daten aus.

Kontakt

alpMedia abonnieren

Prägnant, relevant, alpenweit: der alpMedia-Newsletter bringt die wichtigsten Meldungen aus und über die Alpen.

> Abonnement