Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Youth Alpine Dialogue (YAD)

Junge Menschen sind die wichtigsten Akteure für eine nachhaltige Entwicklung in den Alpen. Aufgrund fehlender langfristiger Strukturen für die Jugendbeteiligung ist es jedoch schwierig, sie zu erreichen und ihr Engagement zu gewährleisten. Wie können wir die Jugendbeteiligung in alpinen Regionen stärken? Wie können wir einen Raum schaffen, in dem junge Menschen sprechen und gehört werden? Wie können wir das Bewusstsein der Entscheidungsträger auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene schärfen, dass die Jugendbeteiligung auf ihrer Agenda stehen muss?

Das Projekt "Youth Alpine Dialogue" vereint 13 Partner, 36 junge Menschen zwischen 15 und 30 Jahren aus sechs Alpenländern (Italien, Slowenien, Österreich, Schweiz, Frankreich und Liechtenstein). Sie möchten zahlreiche Initiativen und Einrichtungen für junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen, nationalen und Bildungshintergründen, die sich am Prozess der Gestaltung der Zukunft des Alpenraums beteiligen, vernetzen.

Der Fokus liegt auf der Umsetzung der Maßnahmen, um Jugendbeteiligung in den Alpen zu verbessern, und den Rahmen sowie den Prozess zu begleiten. Das Projekt dauert von Januar 2014 bis Mai 2015, CIPRA International ist Initiator und Lead Partner. Finanzielle Unterstützung für das Projekt YAD erhält CIPRA aus dem EU- Programm "Jugend in Aktion".

abgelegt unter: ,

Ergebnisse

Film "Mobility in the Alps"
Interviews der jugendlichen ProjektteilnehmerInnen zu Mobilität in den Alpen

Alps: new opportunities for you(th)
Sammelmappe aus nachhaltigen Good Practices im Alpenraum

Handbook

Mit freundlicher Unterstützung von