Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Medienmitteilungen

Die Ansprüche der Gesellschaft prägen die Landschaft

04.10.2017
Die Ansprüche der Gesellschaft prägen die Landschaft

Gegensätzliche Bedürfnisse und überzogene Erwartungen prallen in der Raumplanung aufeinander. Ihre Rolle muss überdacht werden: weg von der Gesamtplanung, hin zur Vermittlung und Sensibilisierung, lautete der Tenor an der CIPRA-Jahresfachtagung am 29. und 30. September 2017 in Innsbruck/A.

Weiterlesen...

Alpendurchquerung whatsalp erfolgreich abgeschlossen

28.09.2017
Alpendurchquerung whatsalp erfolgreich abgeschlossen

Seit dem 3. Juni 2017 wanderte unter dem Namen «whatsalp» eine Gruppe von Alpenfachleuten durch Österreich, die Schweiz, Frankreich und Italien von Wien nach Nizza. Sie dokumentierten den aktuellen Zustand der Alpen und tauschten sich mit verschiedenen Menschen vor Ort und unterwegs aus. Ein weiteres Ziel war, einen Vergleich mit den Ergebnissen der Alpendurchquerung TransALPedes im Jahr 1992 zu ziehen und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Hauptpartner des Projekts waren die Internationale Alpenschutzkommission CIPRA und die schweizerische Alpen-Initiative, neben zahlreichen weiteren Partnern wie der Alpenkonvention. Am 29. September 2017 trifft die whatsalp-Gruppe in Nizza ein und berichtet über die Ergebnisse.

Weiterlesen...

Raumplanung als Schlüssel für eine nachhaltige Entwicklung

27.09.2017
Raumplanung als Schlüssel für eine nachhaltige Entwicklung

Raum ist begrenzt – besonders in den Alpen. Unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen prallen in der Raumplanung aufeinander. Wie lassen sich diese miteinander vereinbaren? Die CIPRA-Jahresfachtagung «Alpine Raumsphären – Natürliche Grenzen, unendliche Möglichkeiten» bietet am 29. und 30. September 2017 in Innsbruck/A Raum für Diskussionen und Austausch.

Weiterlesen...

Preis für innovative Integrationsprojekte

22.09.2017
Preis für innovative Integrationsprojekte

Der «Alpine Pluralism Award 2018» würdigt Initiativen und Projekte, die Integration und soziale Vielfalt im Alpenraum unterstützen. Bis 18. Dezember können Massnahmen und Projekte eingereicht werden.

Weiterlesen...

«Alpentourismus wohin?» aus Sicht von Wissenschaft und Praxis

29.08.2017
«Alpentourismus wohin?» aus Sicht von Wissenschaft und Praxis

Verkehr, Infrastrukturen, Landschaft, Kultur: Der Tourismus prägt das Bild der Alpen. Welche Perspektiven hat der alpine Tourismus in Zeiten von Klimawandel und verändertem Gästeverhalten? Was sagt die Wissenschaft, was die Praxis? CIPRA International stellt diese Fragen am 6. September 2017 an einer öffentlichen Veranstaltung im Kunstmuseum Vaduz/LI.

Weiterlesen...

Keine Kürzung beim Alpinen Museum der Schweiz

31.07.2017
Keine Kürzung beim Alpinen Museum der Schweiz

Vom 25. bis 27. Juli 2017 fand in Maloja/CH (Graubünden) die Bergeller Tagung. Die Teilnehmenden aus der Schweiz, Italien, Deutschland und Österreich diskutierten in deutscher und italienischer Sprache. Die von der Alpenschutzorganisation CIPRA Schweiz und der Stiftung Salecina in Kooperation mit der alpenpolitischen Alpendurchquerung „whatsalp“ organisierte Veranstaltung beschäftigte sich mit Kulturinitiativen in den Alpen und deren Bedeutung für die zukünftige Entwicklung der Berggebiete.

Weiterlesen...

Jugendbeteiligung in den Alpen stärken

14.07.2017
Jugendbeteiligung in den Alpen stärken

Wie können Jugendliche mehr in politische Prozesse eingebunden werden? Dieser Frage widmet sich das alpenweite Projekt GaYA. Ein Workshop zur Partizipation von Jugendlichen Ende Juni 2017 in Bozen machte den Auftakt.

Weiterlesen...

Grenzen in Frage stellen

29.06.2017
Grenzen in Frage stellen

Wie können gedankliche und politische Grenzen der Mobilität überwunden werden? Fachleute und Interessierte aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik kamen am 29. Juni 2017 zur Fachtagung Pendlermobilität nach Vaduz, Liechtenstein, um dieser Frage gemeinsam auf den Grund zu gehen.

Weiterlesen...

Junge Wanderbegeisterte gesucht

27.06.2017
Junge Wanderbegeisterte gesucht

Für eine Etappe der Wanderung «whatsalps youth» werden junge Menschen aus Liechtenstein gesucht, die von 9. bis 12. Juli kostenfrei durch Südtirol wandern und radeln.

Weiterlesen...

Ausgezeichnetes Jugendprojekt der CIPRA

14.06.2017
Ausgezeichnetes Jugendprojekt der CIPRA

Der renommierte Energy Globe Award Liechtenstein geht dieses Jahr an ein CIPRA-Projekt, das Jugendliche auf dem Weg zu einem nachhaltigen Leben unterstützt: Youth Alpine Express macht bewusstes, achtsames Reisen zum Abenteuer.

Weiterlesen...

Archiv

Medienmitteilungen von 2009 und früher sind im Archiv zu finden.