Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Über uns

Wer wir sind

Starker Dachverband
CIPRA Deutschland ist der Dachverband von Verbänden , Vereinen und fördernden Mitgliedern, die sich für eine nachhaltige Entwicklung des deutschen Alpenraumes einsetzen. Durch die Geschäftsstelle von CIPRA International mit Sitz in Liechtenstein sind Deutschland und die anderen nationalen CIPRA-Organisationen in sieben Alpenländern zu einem alpenweiten Netzwerk verbunden: www.cipra.org .

Anwalt für einen lebenswerten Alpenraum
Ziel von CIPRA Deutschland ist es, einen Beitrag zu einer lebenswerten Zukunft in den deutschen Alpen  zu leisten. Wichtige Basis für unser Denken und Handeln ist die Alpenkonvention. Getreu dem Leitmotto von CIPRA „Leben in den Alpen“ setzen wir uns dafür ein…

  • … dass eine intakte Kultur- und Naturlandschaft in den deutschen Alpen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung für alle Generationen gesichert wird.
  • … dass die natürlichen Lebensgrundlagen und die biologische Vielfalt im deutschen Alpenraum gefördert oder wiederhergestellt und der deutsche Alpenraum somit auch seiner Funktion als Lebens- und Erholungsraum gerecht wird. 
  • … dass Maßnahmen zum Klimaschutz im deutschen Alpenraum umgesetzt werden und diese im Einklang mit einer regionalen Wertschöpfung, dem Erhalt der landschaftlichen Schönheit und Vielfalt sowie der Biodiversität stehen.

Parteipolitisch unabhängig
CIPRA Deutschland ist ein parteipolitisch unabhängiger Verband, der sich jedoch sehr wohl „politisch“ für seine Ziele einsetzt. Dabei pflegen wir eine sachliche Auseinandersetzung, bei der Personen oder Organisationen geachtet und fachliche Positionen standhaft vertreten werden. Wir sehen uns als Motor für einen sachlichen Diskurs von Fachfragen innerhalb und außerhalb unserer Mitgliedsorganisationen. Die Erarbeitung von Positionen und Meinungen erfolgt grundsätzlich nach naturschutzfachlichen, naturwissenschaftlichen wie auch ethischen Werten des Humanismus und in Abstimmung mit unseren Mitgliedsverbänden.

An wen wir uns wenden

Mitgliedsverbände
Die Mitgliedsverbände sollen in uns einen Ansprechpartner finden, der sie fachlich unterstützt und der bei divergierenden Meinungen zu Sachthemen den Diskussionsprozess begleitet. Wir haben die Aufgabe, mit unseren Mitgliedsverbänden abgestimmte Positionen in eine überregionale Diskussion sowie Gremien einzuspeisen. Daher sind wir und unsere Mitgliedsverbände gefordert, eine aktive gegenseitige Informationspolitik zu betreiben.

Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Medien
Die für den deutschen Alpenraum verantwortlichen Entscheidungsträger – sei es in Politik, Verwaltung, Wirtschaft oder in den Medien – finden in uns einen kompetenten Ansprechpartner und Berater bei Fragen der nachhaltigen Entwicklung des deutschen Alpenraums.

Bevölkerung in den Alpen
Wir wollen die Bevölkerung im deutschen Alpenraum durch Wissensvermittlung in ihrem Weg einer nachhaltigen Entwicklung unterstützen und setzen uns für den Ausbau von Bildungsprojekten ein.

Wie wir zusammenarbeiten

Gemeinsam stark
Als Dachverband respektieren und achten wir die Aktivitäten und Positionen unserer Mitglieder. Unsere Mitglieder nutzen bei gemeinsamen Themen mit überregionaler oder grenzüberschreitender Bedeutung die Funktion des Dachverbandes.

Überregional aktiv
Stellungnahmen und die Ausarbeitung von Lösungsvorschlägen zu Projekten und Themen des Natur- und Umweltschutzes im deutschen Alpenraum mit überregionaler oder grenzüberschreitender Bedeutung sind wichtige Aufgaben von CIPRA Deutschland.

International vernetzt
Die CIPRA hat in sieben Alpenstaaten nationale Vertretungen mit rund einhundert Mitgliedsorganisationen und –institutionen. Sie vernetzt Menschen, Projekte und Organisationen über sprachliche, kulturelle, geografische und politische Grenzen hinweg. CIPRA Deutschland ist durch ihre Mitgliedsverbände sowohl lokal verankert und aktiv als auch international vernetzt.

Leitbild der CIPRA Deutschland e.V., beschlossen von der Mitgliederversammlung in München am 25. November 2011



Leitbild CIPRA Deutschland — 58Kb
Leitbild der CIPRA Deutschland verabschiedet am 25.11.2011